Wandern in der Region Mühlviertler Alm

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Königswiesen

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften

Daten & Fakten

  • Einwohner: 3.150
  • Fläche: 74 km²
  • Seehöhe (von): 614m
  • Seehöhe (bis): 614m
  • Gemeindeart: Marktgemeinde
  • Längengrad: 14,8406
  • Breitengrad: 48,4072
Königswiesen, die "Blumeninsel des Mühlviertels"

Die Tourismusgemeinde Königswiesen, die Blumeninsel der Mühlviertler Alm genannt, bestehend aus den Pfarrorten Königsweisen und Mönchdorf, wurde mit 8 Landespreisen bei Blumenschmuckbewerben ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen wurden 2005 damit unterstrichen, dass der Ortsplatz von Königswiesen als Sieger der Kategorie "Die bestgestaltete Ortschaft" in der Blumenschmuckwertung des Bezirkes hervorigng. Urlauber genießen die Stille und erfreuen sich vor allem der schönen waldreichen Landschaft.

Kontakt & Service

Königswiesen
Marktgemeindeamt Königswiesen
Markt 2
Königswiesen
4280 Königswiesen

Telefon: +43 7955 6255-0
Fax: +43 7955 6255-32
E-Mail: marktgemeinde@koenigswiesen.ooe.gv.at
Web: www.oberoesterreich.at/koenigswiesen

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Ortsausfahrt Linz, weiter auf Mühlkreis-Autobahn/A7/E55
abfahren von Mühlkreis-Autobahn/A7/E55, weiter auf Mühlkreis-Autobahn/A7/E55
Ortseinfahrt Bad Zell, weiter auf Linzer Straße/B124
Ortsausfahrt Bad Zell, weiter auf Auf der Au/B124
halb rechts abbiegen auf Dorfstraße/B124
links abbiegen auf Hauptstraße/B124
halb rechts abbiegen auf Hauptstraße/B124
halb links abbiegen auf Königswiesener-Bundesstraße/B124
rechts abbiegen auf Linzer Straße/B124
links abbiegen auf Markt

Ort

Königswiesen, die "Blumeninsel des Mühlviertels" Die Tourismusgemeinde Königswiesen, die Blumeninsel der Mühlviertler Alm genannt, bestehend aus den Pfarrorten Königsweisen und Mönchdorf, wurde mit 8 Landespreisen bei Blumenschmuckbewerben ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen...