Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Sonnberg Biofleisch GmbH - BIO WURST ERLEBNIS

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
BIO als besonderes Genuss-Erlebnis -
Die faszinierende Welt der BIO Wursterzeugung



Sonnberg Biofleisch verarbeitet zu 100 Prozent Fleisch von Tieren aus österreichischer Bio-Landwirtschaft. Für Geschäftsführer Manfred Huber ist der Standort in der Bio-Region Mühlviertel Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Immerhin hat das Mühlviertel mit 28 Prozent den höchsten Anteil an Bio-Bauern in Oberösterreich und den zweit höchsten österreichweit. Die artgerechte Tierhaltung in den Lieferbetrieben sichert die nachhaltige Bewirtschaftung der ländlichen Natur- und Kulturlandschaft.
Sonnberg Biofleisch garantiert für alle Arbeitsvorgänge im eigenen Haus – von der möglichst stressfreien Schlachtung bis zum Endprodukt aus der Wurstmanufaktur – die Bio-Zertifizierung. Bei der Verarbeitung werden daher nur natürliche Gewürze und Zutaten und keine Geschmacksverstärker und keine Farbstoffe eingesetzt. „Das ergibt eine ganz besondere Fleisch- und Wurstqualität, die man einfach schmeckt“, weiß Geschäftsführer Manfred Huber. Für ihn gehören Bio und Genuss zusammen, wenn man Konsument/-innen vom Wert nachhaltig erzeugter Lebensmittel überzeugen will.

Mit dem „Bio-Wurst-Erlebnis“ entstand in Unterweißenbach ein einzigartiger Schaubetrieb, der den Einblick in alle Schritte der Biofleisch-Verarbeitung bietet. Wie leben die Tiere auf Biobauernhöfen? Woher kommen die Naturgewürze für die Wurstprodukte? Wie entsteht herzhafter Bio-Speck? – all diese Fragen beantwortet ein Rundgang im Sonnberg-Bio-Wursterlebnis.


Eine kurze Ablaufübersicht der Führung:
Begrüßung
Quiz an der Quizwand
Filmvorführung im Wurstkino (ca. 30 min)
Besichtigung der BIO Wurstproduktion (ca. 10 min)
Gemütliches Beisammensein und BIO Jause im Kuhglockenrondell
Gewinnverlosung vom Quiz
BIO Speckverkostung im Speckhimmel
Möglichkeit des Einkaufs

Programmdauer:
Die Dauer der Führung (inklusive Jause und Speckverkostung) beträgt, je nach Gruppengröße, zwei bis drei Stunden.

Kontakt & Service

Sonnberg Biofleisch GmbH - BIO WURST ERLEBNIS
Sonnbergstraße 1
4273 Unterweißenbach

Telefon: +43 7956 7970-81
Fax: +43 7956 7970-4
E-Mail: schaubetrieb@biofleisch.biz
Web: www.biofleisch.biz
Web: www.facebook.com/sonnbergbiofleisch

Ansprechperson
Frau Katja Reisinger-Huber
Sonnberg Biofleisch GmbH
Sonnbergstraße 1
4273 Unterweißenbach

Telefon: +43 7956 7970
E-Mail: k.reisinger-huber@biofleisch.biz
Web: www.biofleisch.biz

Rechtliche Kontaktdaten
Vertretungsverhältnisse:
Sonnberg Biofleisch GmbH
Almstraße 15
4273 Unterweißenbach

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Öffnungszeiten:
Mo - Do 8.00 bis 17.00 Uhr
Fr 8.00 bis 18.00 Uhr
Sa 8.00 bis 12.00 Uhr
Gruppen ab 20 Personen auch nach Vereinbarung! Tel.: +43 (0)7956 7970-81

Allgemeine Preisinformation:

Preis pro Person (Anerkennungsbeitrag inkl. Verkostung):
Wahlmöglichkeit von € 3,00 bis € 9,90/p. Person

http://www.biofleisch.biz/images/PDF/jausenkarte.pdf​

    Zahlungsmöglichkeiten

  • Visa
  • Mastercard
  • Bankomat

  • Bar

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

Familienkarte OÖ

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Von Unterweißenbach kommend der B124 einen Kilometer Richtung Königswiesen folgen. Die Firma Sonnberg befindet sich auf der rechten Seite.

Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Senioren geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Barrierefreiheit

Zugang

  • Zugang über Rampe

Folgende Bereiche des Betriebs sind barrierefrei

  • Eingang ins Gebäude
  • Behindertengerechte WC-Anlage
Freizeiteinrichtungen
Unterweißenbach

BIO als besonderes Genuss-Erlebnis - Die faszinierende Welt der BIO Wursterzeugung Sonnberg Biofleisch verarbeitet zu 100 Prozent Fleisch von Tieren aus österreichischer Bio-Landwirtschaft. Für Geschäftsführer Manfred Huber ist der Standort in der Bio-Region...